Egal ob du Läufer bist, nach knackigen HIIT-Workouts suchst oder deinen Tag mit einer Yoga-Session zu Hause ausklingen lassen möchtest: Die sozialen Medien können eine tolle Motivations- und Inspirationsquelle für deine sportlichen Ziele sein – wenn man die Muße hat, sich durch die Vielzahl der Kanäle zu klicken und zu scrollen.

Unter den vielen hunderten Fitness-Bloggern haben wir die aus unserer Sicht besten Kanäle auf Instagram und YouTube für dich herausgefischt.

Dabei haben wir nicht nur auf eine ansprechende und mitreißende Aufmachung geachtet, sondern vor allem darauf, dass die Workouts professionell, sinnvoll und fachkundig gestaltet sind. Bei den folgenden Kanälen sollten Sportler*innen mit jedem Level fündig werden.

Außerdem war uns sehr wichtig, Kanäle in deutscher Sprache zu testen, damit auch Fitnessfans, die vielleicht noch am Anfang stehen, die Übungen sauber ausführen lernen. Darüber hinaus gibt es aber auch tolle englischsprachige Kanäle, keine Frage.

Auf den folgenden Kanälen gibt es täglich eine geballte Ladung fitte Ideen, gute Laune und positive, sportliche Energie – und sie sind so vielfältig, wie die Plattformen selbst.
 

Ganzkörper-, Bauch- & HIIT-Workouts zum Mitmachen

Gelenkfreundliche Workouts von Ur-Influencerin Gabi Fastner

Die staatlich geprüfte Gymnastiklehrerin postet bereits seit sechs Jahren Übungen, inzwischen drei bis fünf Videos pro Woche. Damit kann sie dich optimal in deine neue Trainingsroutine führen – vor allem, wenn du noch ziemlich am Anfang stehst, Einschränkungen oder Gelenkprobleme hast und es auch einfach etwas ruhiger angehen möchtest und mit mehr Erklärungen – was allerdings keineswegs heißt, dass die Videos auf Gabis YouTube-Kanal weniger effektiv oder nicht anstrengend sind.

Von funktionellem Krafttraining, über Morgengymnastik bis hin zu Mobilitätstraining ist für jeden Geschmack etwas dabei. Auch Videos zu speziellen Körperregionen oder Cardio-Einheiten sind hier zu finden. Bei den meisten Videos kannst du direkt ohne Equipment mittrainieren.
 

Zusammen schwitzen mit “HIIT-Together”

Das Sportwissenschaftler-Pärchen und psychologischen Berater Marie Christin und Mirco Wagner wollen vielbeschäftigten Menschen helfen, sich in ihrem Körper wohler zu fühlen und mit wenig Aufwand fitter und damit auch glücklicher zu werden.

Auf ihrem YouTube-Kanal “HIIT Together – Abnehmen mit Spaß und Leichtigkeit” motivieren sie mit hochintensivem Intervalltraining (kurz: HIIT) dazu, den Stoffwechsel auf Touren bringen.

Besonderes Highlight für Schwangere: Als werdende Mutter findest du auf diesem Kanal auch kostenlose schonende Workouts, die du nach ärztlicher Absprache auch während der Schwangerschaft machen kannst.
 

Abwechslungsreiche HIIT-Workouts mit Anne von “Bodykiss”

Tolle Workout-Inspirationen und alles rund um das Thema gesunde Ernährung hält auch Anne Kissner von “Bodykiss” für dich bereit. Mit Videos zu HIIT-Einheiten, abwechslungsreichen Workouts und Abnehmtipps hilft Anne sowohl Fitness-Einsteigern als auch Fortgeschrittenen dabei, fit, stark und schlank zu werden oder zu bleiben. 

An 619.000 Abonnenten gibt sie auf ihrem YouTube-Kanal eine Menge Wissen zum Thema gesunde und günstige Ernährung weiter, darüber hinaus bietet sie kostenlose Trainingspläne oder Tipps, wie sich zum Beispiel ein Blähbauch easy vermeiden lässt – all das erwartet dich bei Anne und ihrem Mann Daniel, der auch des Öfteren mittrainiert und so vielleicht auch viele Männer oder Paare motiviert.

Wem das noch nicht genug ist, der kann sich mit Annes kostenpflichtigen Fitnessprogramm noch mehr Unterstützung auf dem Weg zur individuellen Traumfigur holen.
 

Knackige Workouts mit Fitness-Ikone Pamela Reif

Pamela Reif ist nicht erst seit Corona in aller Munde – über sechs Millionen Follower zählt ihr YouTube-Kanal, auf dem sie Workouts ganz nach dem Motto “schnell und effektiv” teilt. Das Beste daran: Du kannst direkt mittrainieren, denn Pamela quatscht und fackelt nicht lange, sondern zieht ihr Training für die Community knallhart durch.

Dies kann aber gleichzeitig auch der große Nachteil sein für alle, die noch nicht so vertraut sind mit den üblichen Fitnessübungen wie Lunges, Crunches und Co. Pamela steigt direkt ein und hält sich mit den Erklärungen selten auf. Dabei sieht der Laie jedoch nicht immer, welche Muskeln gerade angespannt werden. Darum ist der Kanal nicht für Einsteiger geeignet. Es gibt aber auch einige Workouts mit Hinweisen.
 

Ob Sixpack– oder Full-Body-Workout: Pamelas Trainingseinheiten dauern in der Regel nie länger als zehn bis 20, maximal 30 Minuten und sind sowohl für Wiedereinsteiger als auch die routinierten Trainingshasen geeignet. In ihrer neuen App “Pam” können Nutzer diese auch nach ihren Bedürfnissen filtern.

Für die meisten Workouts ist kein zusätzliches Equipment notwendig. Die Übungen lassen sich ideal zu Hause nachmachen, sind aber dennoch fordernd, da Pam dir bei vielen Übungen direkt hintereinander so gut wie keine Pausen gönnt. 

Inzwischen finden sich auch einige Workouts mit Wasserflaschen oder leichten Gewichten für alle, die noch mehr wollen. Pamela Reifs Kanäle erfreuen sich übrigens auch bei immer mehr Männern großer Beliebtheit und nehmen nicht nur die Bauch, Beine und Po in den Fokus.

Fitnessrekorde aus Österreich mit Sascha Huber 

Wenn er vor seiner 1.000.000 Liegestütze Challenge 2019 nicht bekannt war, dann spätestens seitdem. Sascha Huber ist Instagram– und YouTube-Star und motiviert online zu abwechslungsreichen Workouts, ob zu Hause oder im Studio. Außerdem gibt er seinen Followern wertvolle Tipps in Sachen Ernährung an die Hand.

Ob 5-Minuten-Workout, Ganzkörpertraining, Dehnübungen oder verschiedene Tutorials zur exakten Ausführung der Übungen – Sascha spricht mit seinen Accounts ein breites Publikum an und hat sich zum Ziel gesetzt, so viele Menschen, wie möglich zum Sport zu begeistern. Hier dürften sich aber gerade auch Männer unterschiedlichen Fitnesslevels angesprochen fühlen, die gerade auch ihren Oberkörper oder Rücken stärken möchten.
 

Keine Angst vor Herausforderungen mit “@fitness__kaykay”

Auf ihrem Instagram-Kanal postet Kathrin jede Menge verrückte Workout-Ideen. Sie selbst will ganzheitlich gesund und fit sein und liebt es, sich neuen Herausforderungen zu stellen – sei es einbeinige Burpees oder explosiven Push-ups mit Flugphase.

Nach mehreren Live-Workouts auf Instagram hat sie 2020 angefangen, Train-Along-Videos auf YouTube hochzuladen. Auch Challenges, Ernährungstipps und Unterhaltung findet man dort.

Besonders interessant sind Kathrins Kanäle für diejenigen, die sich während Trainingseinheiten gerne auf sich selbst konzentrieren oder ihre eigene Musik per Kopfhörer auf den Ohren haben. Denn Kathrin redet während der Workouts nicht, stattdessen blendet sie vor den einzelnen Übungen eine kurze Vorschau ein.

Dabei bietet sie bei schwierigeren Übungen meist auch eine leichtere Alternative an. So sind ihre Workouts sowohl für Fortgeschrittene als auch für Profis geeignet.
 

Namaste: Yogaklasse, Pilates und Tutorials

Im Flow mit Mady Morrison

Yoga begleitet die charismatische Berlinerin bereits seit zehn Jahren: Die zertifizierte Yogalehrerin Mady Morrison teilt ihre Leidenschaft mit inzwischen 1,37 Millionen Abonnenten auf ihrem YouTube-Kanal und auf Instagram. Neben den körperlichen Benefits, die mit Yoga einhergehen, z. B. Muskelaufbau, Core-Stabilität und Fettabbau, hilft Mady dir mit ihren Workouts dabei, achtsamer zu werden. 

Ob Yoga-Neuling oder bereits Sonnengruß-Profi: Auf Madys Kanälen ist jeder willkommen, den Weg zu mehr Ausgeglichenheit und Zufriedenheit mitzugehen.
 

“Kick Ass Yoga” mit Yogini Jelena 

Super praktische Yoga-How-To’s findest du ebenfalls bei “Kick Ass Yoga” auf Instagram oder YouTube. Yogalehrerin Jelena praktiziert seit ihrem zwölften Lebensjahr Yoga. Sie weiß daher genau, welche Übungen du machen musst, um irgendwann deinen Handstand halten zu können.

Darüber hinaus erwarten dich knackige Tabata-Workouts, um dich so richtig auszupowern und an dein persönliches Limit zu pushen sowie tägliche Yoga-Tutorials – auch für echt heftige Übungen. Wer fit und beweglich nach Plan werden möchte, sollte sich ihr kostenpflichtiges 8-Wochen-Yoga-Programm einmal genauer anschauen. Dieses kann man vorab gratis testen. Kraftaufbau ist auch mit Yoga kein Problem!
 

“Lena’s Health Lab”: Pilates und Ballett-Crossover

Lena Hollmann ist ausgebildete Personal Trainerin, Ernährungsberaterin sowie Pilates- und Barre-Coach. Auf ihrem YouTube-Kanal postet sie Pilates-, Barre- und HIIT-Workouts zum Mitmachen. So will sie zu einem gesunden Körpergefühl beitragen. Die tollen Kulissen unterstützen dies ideal! Auf Instagram teilt Lena dafür umso mehr persönlichere Eindrücke hinter den Kulissen.

Die Kombination der verschiedenen Workout-Arten bietet ein ganzheitliches Training und Abwechslung zu klassischen Übungen. Außerdem stehen auch regelmäßig Live-Streams auf dem Plan: Jeden Mittwoch und Samstag kannst du gemeinsam mit Lena in Echtzeit trainieren. 
 

Keep on running: Neue Trainingsideen für alle Lauf-Fans

Girlpower mit “@gogirlrun”

Mandy Jochmann betreibt ihren Instagram-Account speziell für Frauen, die das Laufen lieben – egal, ob du Laufneuling bist oder dich auf einen Marathon vorbereitest. Die Lauf- und Achtsamkeitstrainerin hilft dir dabei, besser ins Training zu finden.

Auf ihrem Blog sowie im Podcast gibt es nicht nur eine Extraladung Motivation (insbesondere, wenn der innere Schweinehund mal wieder lieber auf dem Sofa liegen bleiben möchte), sondern auch Trainingspläne, Tipps zur Ausrüstung, Ernährung und wie man mit Verletzungen umgeht.
 

Mit Dr. Paul Schmidt-Hellinger bis zu 100 Kilometer laufen

Dr. Paul Schmidt-Hellinger ist Sportmediziner und dokumentiert seine Lauf-Erfolge auf seinem Instagram-Kanal “@runningpower”. Hier kann man ihn sogar auf seinem Weg zu einem 100 Kilometer-Lauf begleiten.

Die Kombination aus wissenschaftlichen Hintergrundinformationen und persönlichen Erfahrungen inspirieren begeisterte Läuferinnen und Läufer – und alle, die es werden wollen!
 

Trailrunning mit dem Lauf-Paar “@runskills”

Den Instagram-Account “@runskills” betreiben Susi und Dennis, beide Marathon-Läufer und Trailrunner. Nicht nur auf Instagram, sondern auch auf ihrem gleichnamigen Blog und in ihrem Podcast helfen sie bei Fragen zum Thema Lautraining, Wettkampf, Motivation und Ernährung.

So wollen sie ihre Lauf-Community und ambitionierte Runner mit wertvollen Erfahrungsberichten und Tipps bei ihren Zielen unterstützen.
 

Wenn du noch mehr Abwechslung für deine Home-Workout-Routine suchst, wirst du ganz bestimmt auf unserer Workout-Seite fündig: Wir haben Tipps und Video-Workouts für jedes Ziel und jede Körperpartie.

Auf dem FIT FOR FUN-YouTube-Kanal laden wir jede Woche neue Workouts mit ausgebildeten Fitnesstrainerinnen und -trainern für die unterschiedlichsten Level und Bedürfnisse hoch. Auf unserem Instagram-Kanal gibt es regelmäßig neue Lieblingsübungen und Tipps zu entdecken.

Tags:

Kategorien